Technischer Redakteur (m/w/d)

EUR 0 pro Jahr

Jetzt bewerben

Herzlich willkommen bei der Arbeitswelt-Personaldienstleistungen.
Wir überlassen Sie Ihren Wünschen entsprechend in renommierte Kundenbetriebe.

Für unseren regionalen Partner suchen wir Sie als:

Technischer Redakteur (m/w/d)

 

Wir bieten Ihnen:

  • einen unbefristeten Arbeitsplatz mit allen gesetzlichen und tariflichen Sozialleistungen (inkl. Urlaubs- und Weihnachtsgeld)
  • fachbezogene, langfristige Einsätze
  • Bezahlung nach iGZ-Tarifvertrag; ggf. übertarifliche Bezahlung sowie Branchenzuschläge nach TV-BZ
  • Bis zu 30 Tage Urlaubsanspruch
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Fahrtkostenzuschuss
  • hochwertige persönliche Schutzausrüstung und Arbeitskleidung (z.B. Engelbert Strauss)
  • persönliche Betreuung und Einsatzbegleitung
  • Option auf Übernahme beim Kundenbetrieb
  • Sie arbeiten in einem nach DIN ISO 9001 zertifiziertem und tarifgebundenen Unternehmen

 

Ihre Aufgabengebiete:

  • Eigenverantwortliches Erstellen technischer Dokumentationen in englischer und deutscher Sprache für elektrische/elektronische Geräte und Subsysteme in einem Content Management System (Redaktionssystem TIM RS)
  • Einarbeitung der Ergebnisse von Gefährdungsbeurteilungen und Unterstützung bei der Instandhaltungskonzeption
  • Recherche und Validierung technischer Informationen anhand von Überprüfungen an Hard- und/oder Software
  • Kommunikation mit internen Fachabteilungen und Abstimmung mit externen Dienstleistern
  • Teilnahme an Sachstandsbesprechungen

 

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes technisches Studium oder vergleichbare Ausbildung bzw. Arbeitserfahrung
  • Erfahrung im Umgang mit Content Management Systemen (Redaktionssystemen)
  • Hohe Eigenverantwortlichkeit und Selbstständigkeit
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Gute Grundkenntnisse Elektrotechnik
  • Erfahrung im militärischen Umfeld wünschenswert
  • SAP-Kenntnisse wünschenswert

Es wird zur besseren Lesbarkeit im Text nur die männliche Sprachform verwandt. Der Text gilt unter Berücksichtigung des AGG für alle Geschlechter.