So läuft eine Personalvermittlung ab

Blogbeitrag

Immer mehr Unternehmen aus verschiedensten Branchen greifen für die Rekrutierung von geeignetem Personal auf externe Dienstleister zurück. Nicht nur bei Auftragsspitzen und Personalengpässen lohnt sich der Service der Agenturen. Auch für Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen bietet die Personalvermittlung optimale Chancen, eine passende Stelle zu finden. Die Personalberatung ist dabei immer das Verbindungsglied zwischen Unternehmen und Kandidaten bzw. Kandidatinnen.

Als Personalvermittler und Zeitarbeitsfirma in Bremerhaven, Cuxhaven, Hamburg, Troisdorf und Nordhorn kennen wir von der Arbeitswelt Personaldienstleistung GmbH & Co. KG die Abläufe genau. Die Vermittlung variiert selbstverständlich je nach individuellem Fall, lässt sich aber im Allgemeinen in vier Phasen unterteilen. Welche das sind und was Sie dabei erwartet, erklären wir Ihnen im Folgenden.

Phase 1: Bedarf individuell analysieren

Für Unternehmen

Eine Personalvermittlung hilft Unternehmen, Engpässe und Auftragsspitzen zu antizipieren und schnell auf diese zu reagieren. In engem Austausch mit der Human-Ressources-Abteilung wird geklärt, welche Anforderungen für die Personalsuche bestehen, um die genau richtigen Ergebnisse zu erzielen. Das alles geschieht zeit- und ressourcenschonend.

Für Bewerber und Bewerberinnen

Anstatt sich unter hohem Zeitaufwand bei vielen verschiedenen Unternehmen zu bewerben, bewerben Sie sich einfach direkt bei der Personalvermittlung. Auf Basis eines persönlichen Gesprächs erstellt diese ein ansprechendes Profil mit Ihren Erfahrungen und Qualifikationen sowie Karrierezielen und Anforderungen an das Unternehmen.

Phase 2: Unternehmen und Kandidaten bzw. Kandidatinnen sichten

Für Unternehmen

Die Personalvermittlung mach sich auf die Suche nach den passenden Kandidaten und Kandidatinnen für Sie. Von Stellenausschreibungen über Headhunting bis hin zu Präsenz auf Messen: Alle Optionen werden ausgeschöpft und vielversprechende Leads umworben. Besteht Interesse, werden erste Vorstellungsgespräche sowie gegebenenfalls Assessment-Center geführt.

Für Bewerber und Bewerberinnen

Mithilfe Ihres individuellen Profils findet die Personalvermittlung die genau zu Ihren Vorstellungen passenden Stellen aus ihrem Netzwerk an Unternehmen. Sie werden über für Sie interessante Ausschreibungen informiert und entscheiden selbst, ob die Stelle für Sie infrage kommt.

Händedruck bei Vertragsabschluss
© adobeStock/Jacob Lund

Phase 3: Auswahl der geeigneten Stellen bzw. Bewerbungen

Für Unternehmen

Die Personalvermittlung präsentiert Ihnen mithilfe aussagekräftiger Exposés eine auf Ihren individuellen Ansprüchen basierende Vorauswahl an passenden Kandidaten und Kandidatinnen. Je nach Zielvorgabe und Auftrag grenzt Ihre HR-Abteilung die Auswahl weiter ein. Sie können aber auch auf die Expertise der Agentur vertrauen und direkt in Phase vier übergehen.

Für Bewerber und Bewerberinnen

Bei Interesse Ihrerseits stellt die Personalvermittlung den Erstkontakt zum Unternehmen her. Gegebenenfalls sind für Sie im Vorfeld noch Tests oder Assessment-Center zu absolvieren.

Phase 4: Persönliche Vorstellung

Für Unternehmen sowie Bewerber und Bewerberinnen

In diesem letzten Schritt findet das persönliche Kennenlernen in Form eines Vorstellungsgesprächs im Unternehmen statt. Auf Wunsch kümmert sich die Personalvermittlung um die Terminierung des Gesprächs.

Sie sehen: Sowohl für Unternehmen als auch für Menschen auf Jobsuche sparen Personalvermittlungen Zeit und Arbeit. Mit Ihrer besonderen Expertise und weitreichenden Netzwerken in diversen Branchen ist die Arbeitswelt Personaldienstleistung GmbH & Co. KG Ihr spezialisierter Partner für die Personalvermittlung. Kommen Sie gerne auf uns zu!